Get Adobe Flash player

Brandeinsatzübung

Übungsbericht: Bei der sogenannten „Florianiübung“ war die Annahme, dass durch einen Blitzschlag das Wirtschaftsgebäude in Brand gesetzt wurde. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten, musste eine ca. 900 Meter lange Relaisleitung mit drei Tragskraftspritzen aufgebaut werden, um das Löschwasser zum betroffenen Objekt zu fördern. Die gesteckten Übungsziele (Aufstellflächen der Fahrzeuge, Abwicklung Atemschutzeinsatz, Abwicklung Digitalfunk etc.) wurden erreicht und es konnten wieder einige wichtige Erkenntnisse für den Ernstfall gesammelt werden.

Übungsort: „Kasparbauer“ - Dasl
Übungsdatum: 05.05.2017
Übungsbeginn: 19:00 Uhr
Übungsende: 21:00 Uhr
Alarmstufe: 2
Übungsleiter: HBI Pfeifenberger Markus
Mannschaft: 56

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:                                   Voraus / Tank / Rüstlösch / Bus
  • LZ Oberweißburg:                            Pumpe / Bus
  • LZ St. Martin:                                   Pumpe / Bus

DSC_0001 (Copy)
DSC_0002 (Copy)
DSC_0008 (Copy)
DSC_0009 (Copy)
DSC_0013 (Copy)
DSC_0014 (Copy)
DSC_0016 (Copy)
DSC_0020 (Copy)
DSC_0022 (Copy)
1/9 
start stop bwd fwd