Get Adobe Flash player

Brandeinsatzübung

Übungsbericht: Durch einen Unachtsamkeit kam es im Betriebsgebäude zu einem Kellerbrand. Durch die starke Rauchentwicklung waren noch Personen im Keller eingeschlossen. Unter schweren Atemschutz wurden die Menschenrettung, sowie auch die Bergung von Propangasflaschen durchgeführt. Die Löschwasserversorgung wurde über das örtliche Hydrantennetz und eine Saugstelle sichergestellt.


Übungsort: Elektro Landschützer
Übungsdatum: 05.11.2016
Übungsbeginn: 17:00 Uhr
Übungsende: 19:00 Uhr
Alarmstufe: 1
Übungsleiter: VI Gruber Christoph / OFM Pichler David
Mannschaft: 25

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:                                   Voraus / Tank / Rüstlösch / Bus
  • LZ Oberweißburg:                           
  • LZ St. Martin:            
DSC_0005 (Copy)
DSC_0007 (Copy)
DSC_0010 (Copy)
DSC_0015 (Copy)
IMG-20161105-WA0004
1/5 
start stop bwd fwd