Get Adobe Flash player

Brandeinsatzübung

Übungsbericht: Annahme war ein Entstehungsbrand im Bereich des Sägegatters. Zwei Mitarbeiter wollten noch die Stromzufuhr abschalten, sowie den Entstehungsbrand mit den ersten Löschmitteln bekämpfen, wurden aber durch die sehr starke Rauchentwicklung überrascht und konnten nicht mehr flüchten. Neben der unter Atemschutz durchgeführten Menschenrettung, war das Übungsziel auch einen effektiven Schutz der Nachbarobjekte mit mehreren Rohren sicherzustellen.

Übungsort: Sägewerk Brandstätter
Übungsdatum: 08.10.2016
Übungsbeginn: 17:00 Uhr
Übungsende: 19:30 Uhr
Alarmstufe: 1
Übungsleiter: HBM Hermann Lipp
Mannschaft: 36
Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:                                   Voraus / Tank / Rüstlösch / Bus
  • LZ Oberweißburg:                            Pumpe / Bus
  • LZ St. Martin:                                
DSC_0001 (Copy)
DSC_0002 (Copy)
DSC_0004 (Copy)
DSC_0007 (Copy)
DSC_0009 (Copy)
DSC_0011 (Copy)
DSC_0017 (Copy)
1/7 
start stop bwd fwd