Get Adobe Flash player

Atemschutzübung

Übungsbericht: An diesem Übungssamstag wurde das Thema des Atemschutzeinsatzes genauer behandelt. Augenmerk wurde dabei auf das Ausrüsten vor dem Einsatz, die Personensuche in verrauchten Räumen und auf neue Beleuchtungsmittel (Lampen), welche speziell für den Atemschutzeinsatz angekauft wurden, gelegt. Mehrere Trupps konnten bei dieser Übung, wieder ihr Wissen und ihre Praxis für den Atemschutzeinsatz vertiefen.

 

Übungsort: Herbergsgasse – Haus „Geiersperger“
Übungsdatum: 06.09.2014
Übungsbeginn: 17:00 Uhr
Übungsende: 19:00 Uhr
Alarmstufe: 1
Übungsleiter: OVI Friedrich Karl
Mannschaft: 25

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Rüstlösch / Bus / Atemschutz Lungau     
  • LZ Oberweißburg:   
  • LZ St. Martin:         
DSC_0001
DSC_0004
DSC_0006
DSC_0009
DSC_0011
DSC_0014
DSC_0027
1/7 
start stop bwd fwd