Get Adobe Flash player

Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb

Am 13.07.2013 wurde der 34. Salzburger Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in St. Michael ausgetragen. Bei traumhaften Bedingungen konnten insgesamt 39 Gruppen aus 5 Bundesländern und aus Bayern zu dieser Veranstaltung begrüßt werden, welche sich um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber bemühten. Bei diesem Bewerb müssen die jüngsten Mitglieder der Feuerwehr Teamgeist, Schnelligkeit und Genauigkeit beweisen. Hauptziel dabei ist, dass eine Schlauchleitung so schnell wie möglich und fehlerfrei durch eine mit Hindernissen versehene Bahn verlegt und ein „Löschangriff“, bei dem Zielgenauigkeit gefordert ist, durchgeführt wird. Nach monatelanger Vorbereitungszeit, konnte dabei der Feuerwehrbezirk Lungau seine Dominanz der letzten Jahre auch in St. Michael wieder bestätigen und räumte in allen Kategorien groß ab.

Auch unsere Feuerwehrjugend aus St. Michael konnte, beim Heimbewerb, in beiden Kategorien mit tollen Leistungen aufzeigen (Kategorie Bronze: Platz 4 / Kategorie Silber: Platz 7) und die Leistungsabzeichen erwerben. Aufgrund dieser hervorragenden Leistungen, qualifizierte sich unsere Jugend auch für den „Junior-Championscup“ bei dem nur die besten zwölf Gruppen vom Bewerbstag teilnehmen dürfen und sich dabei bei einem Parallelbewerb mit den anderen Gruppen nochmals messen. Hier konnten sie die beste Tagesplatzierung erreichen, nämlich den tollen 2. Rang, zu dem wir recht herzlich gratulieren dürfen.

 

Organisiert wurde diese Veranstaltung von der Freiwilligen Feuerwehr St. Michael unter Ortsfeuerwehrkommandant Markus Pfeifenberger, welcher sich im Namen der gesamten Feuerwehr, bei der Marktgemeinde St. Michael, allen Helfern, allen Unterstützern, sowie Besuchern sehr herzlich bedanken will.

 

_DSC3577
_DSC3700
_DSC3702
_DSC3720
_DSC3814
_DSC3826
_DSC3833
_DSC3846z
_DSC3852
_DSC3922
_DSC3929
_DSC3945
_DSC3961
_DSC3969
_DSC3977
_DSC4043
01/16 
start stop bwd fwd

 

zurück