Get Adobe Flash player

Brandeinsatz

Einsatzbericht: Vermutlich durch eine Selbstentzündung in einem Sperrmüllcontainer (Fassungsvolumen 36 m³) kam es zu einer Brandentwicklung. Aufgrund der Brandgeräusche wurde eine Nachbarin darauf aufmerksam und verständigte die Feuerwehr. Bei unserem Eintreffen stand der Container in Vollbrand und es kam zum Teil schon zur Brandausbreitung auf die Gebäudekonstruktion. Insgesamt wurden 1 Hochdruckrohr und 3 C-Rohre, zum Teil unter schwerem Atemschutz, zur Brandbekämpfung und zum Gebäudeschutz eingesetzt. Der betroffene Container wurde mit dem Radlader der Gemeinde vom Gebäude weggezogen und das Brandgut (Sperrmüll) mit großen Löschwassermengen geflutet. Somit konnte ein neuerlicher Brandausbruch verhindert werden. Die Löschwasserversorgung war über einem am Gelände befindlichen Hydranten sowie über eine von den kürzlich neu errichteten Saugstellen an der Mur sichergestellt.

Einsatzort: Umweltzentrum St. Michael, Glashüttenstraße 25
Einsatzdatum: 14.10.2017
Einsatzbeginn:  02:03 Uhr'
Einsatzende:
 05:15 Uhr
Alarmstufe: 1
Alarmierung: Sirene / Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus
Mannschaft: 41

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Tank / Rüstlösch
  • LZ Oberweißburg:    Pumpe / Bus
  • LZ St. Martin:         

DSC_0001 (Copy)
DSC_0003 (Copy)
DSC_0008 (Copy)
DSC_0010 (Copy)
DSC_0013 (Copy)
DSC_0014 (Copy)
DSC_0018 (Copy)
DSC_0019 (Copy)
DSC_0462 (Copy)
DSC_0466 (Copy)
IMG-20171014-WA0003
IMG-20171014-WA0005
IMG-20171014-WA0006
IMG-20171014-WA0008
01/14 
start stop bwd fwd