Get Adobe Flash player

Verkehrsunfall

Einsatzbericht: „Verkehrsunfall mit drei eingeklemmten Personen“ so lautete die Alarmierung an diesem Nachmittag. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Frontalzusammenstoß von zwei PKW´s. Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung rückten wir zur Unterstützung unserer Kameraden nach Mauterndorf aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte eine Person bereits vom Roten Kreuz befreit werden und waren noch zwei Personen in den verunfallten Fahrzeugen eingeklemmt. Die beiden Fahrzeuglenker wurden von der Feuerwehr Mauterndorf und St. Michael mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit und dem Roten Kreuz übergeben. Nach den Aufräumungsarbeiten konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzort: B99 Katschberg Bundesstraße (Gemeindegebiet Mauterndorf)
Einsatzdatum: 02.03.2016
Einsatzbeginn:  15:22 Uhr
Einsatzende:  17:00 Uhr
Alarmstufe: 1 für Mauterndorf
Alarmierung: Sirene / Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus
Mannschaft: 15

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Rüstlösch
  • LZ Oberweißburg:   
  • LZ St. Martin:         

DSC_0001 (Copy)
DSC_0002 (Copy)
DSC_0005 (Copy)
DSC_0006 (Copy)
DSC_0008 (Copy)
DSC_0012 (Copy)
1/6 
start stop bwd fwd