Get Adobe Flash player

Fahrzeugbergung

Einsatzbericht: „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ lautete die Alarmmeldung an diesem Montagabend. An der Einsatzstelle konnte aber zum Glück festgestellt werden, das keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt bzw. verletzt waren. Der Fahrzeuglenker kam aufgrund eines Ausweichmanövers auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und fuhr über die angrenzende Uferböschung in die Mur. Dort kam das Fahrzeug zum Stillstand und konnte sich der Lenker selbst befreien. Nach den entsprechenden Sicherungsarbeiten und dem Ausleuchten der Einsatzstelle, konnte der PKW mit Hilfe des Krans vom schweren Rüstfahrzeug, welches bei der Feuerwehr Tamsweg stationiert ist,  geborgen werden.

 

Einsatzort: Sägestraße (Ortsteil Au / Glashütte)
Einsatzdatum: 11.01.2016
Einsatzbeginn:  17:42 Uhr
Einsatzende:  19:30 Uhr
Alarmstufe: 1
Alarmierung: Sirene / Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus
Mannschaft: 25

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Rüstlösch / Bus
  • LZ Oberweißburg:   
  • LZ St. Martin:          
  • FF Tamsweg:           Rüst
IMG-20160111-WA0007
IMG-20160111-WA0009
IMG-20160111-WA0010
IMG-20160111-WA0011
1/4 
start stop bwd fwd