Get Adobe Flash player

Dachstuhlbrand

Einsatzbericht: Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es wahrscheinlich in einem Zimmer im Zwischendeckenbereich zu einem Brand, welcher sich in weiterer Folge auf den Dachstuhl ausbreitete. Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung unterstützten wir unsere Kameraden in Unternberg. Es wurde der Atemschutzsammelplatz errichtet, die Koordinierung der Atemschutztrupps und ein Innenangriff mit Atemschutztrupps durchgeführt, eine Saugstelle zur Wasserversorgung errichtet, sowie das Nebellöschsystem eingesetzt.

 

Einsatzort: Unternberg – „Schilcherwirt“
Einsatzdatum: 23.01.2015
Einsatzbeginn: 17:24 Uhr
Einsatzende: 02:15 Uhr
Alarmstufe: 4 für Unternberg

Alarmierung: Sirene / Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus für St. Michael
Mannschaft: 47

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Atemschutz Lungau / Bus / Tank
  • LZ Oberweißburg:   
  • LZ St. Martin:           Pumpe / Bus
_DSC6939z
_DSC6974z
_DSC7016z
_DSC7034z
_DSC7035z
_DSC7068z
_DSC7103z
_DSC7172z
_DSC7278z
_DSC7288z
_DSC7331z
_DSC7351z
_DSC7369z
01/13 
start stop bwd fwd