Get Adobe Flash player

Verkehrsunfall

Einsatzbericht: Aus bisher noch ungeklärter Ursache verlor der Lenker auf einer Wiese die Kontrolle über sein Fahrzeug, steuerte in Richtung „Lanschütz Graben“, überschlug sich und kam vor dem Abgrund noch am Güterweg am Dach liegend zum Stillstand. Mittels hydraulischen Rettungsgerät wurde die verletzte Person aus dem Fahrzeug befreit und die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes durchgeführt. Die Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus geflogen.

 

Einsatzort: Güterweg „Feller Graben“ – Bacheralm
Einsatzdatum: 20.10.2014
Einsatzbeginn: 16:39 Uhr
Einsatzende: 19:00 Uhr
Alarmstufe: 1
Alarmierung: Sirene / Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus
Mannschaft: 38

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Rüstlösch
  • LZ Oberweißburg:   
  • LZ St. Martin:          
  • Feuerwehr Zederhaus:   Voraus / Rüstlösch

IMG-20141020-WA001
IMG-20141020-WA002
IMG-20141020-WA003
IMG00614-20141020-1711
IMG00615-20141020-1750
1/5 
start stop bwd fwd