Get Adobe Flash player

Fahrzeugbergung

Einsatzbericht: Durch ein missglücktes Wendemanöver kam ein Lenker mit seinem PKW zu weit an den Straßenrand und rutschte seitlich ab. An der Einsatzstelle wurden die entsprechenden Absicherungs- und Beleuchtungsmaßnahmen vorgenommen. Danach wurde das Fahrzeug mittels Greifzug und Seilwinde auf die Fahrbahn gezogen und der Lenker konnte so seine Fahrt unbeschadet fortsetzen.

 

Einsatzort: B99 – Bereich „Hofer Kreuzung“
Einsatzdatum: 30.08.2014
Einsatzbeginn: 22:22 Uhr
Einsatzende: 23:06 Uhr
Alarmstufe: 1
Alarmierung: Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus
Mannschaft: 18

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Rüstlösch
  • LZ Oberweißburg:   
  • LZ St. Martin:           Pumpe
DSC_0021
DSC_0027
DSC_0028
1/3 
start stop bwd fwd