Get Adobe Flash player

Fahrzeugbergung

Einsatzbericht: Ein Kanalwagen (Leergewicht ca. 19 Tonnen) kam auf einem Feldweg zu nahe an den Rand und rutschte durch den aufgeweichten Boden einen Teil die Böschung hinab. Wir sicherten das Fahrzeug entsprechend ab (Greifzug und Traktorwinde) und zogen dieses in weiterer Folge mit unserer Fahrzeugwinde (1 x umgelenkt) in Richtung Straße. Somit konnte das Fahrzeug unbeschädigt seine Arbeit fortsetzen.

Einsatzort: Litzldorf
Einsatzdatum: 04.04.2013
Einsatzbeginn: 10:49 Uhr
Einsatzende: 12:15 Uhr
Alarmstufe: 1
Alarmierung: Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus
Mannschaft: 11

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Rüstlösch / Tank
  • LZ Oberweißburg:   
  • LZ St. Martin:         

 

DSC_0003_640x480
DSC_0004_640x480
DSC_0005_640x480
DSC_0006_640x480
DSC_0007_640x480
DSC_0008_640x480
DSC_0010_640x480
DSC_0016_640x480
DSC_0024_640x480
DSC_0026_640x480
01/10 
start stop bwd fwd