Get Adobe Flash player

Verkehrsunfall

Einsatzbericht: Aus bisher ungeklärter Ursache, kam es zu einem Frontalzusammenstoß von zwei PKW´s. Die Personen konnten bereits vom Roten Kreuz geborgen werden, somit war ein Einsatz unserer hydraulischen Rettungsgeräte nicht mehr erforderlich. Unsere Aufgabe bestand darin die Unfallstelle noch zusätzlich abzusichern, den Brandschutz aufzubauen, die Fahrzeugbatterien abzuklemmen und ein Fahrzeug mit der Seilwinde wieder auf die Fahrbahn zu ziehen.

 

Einsatzort: B 96 – Bereich Kreuzung Unterbayrdorf (Gemeinde St. Margarethen)
Einsatzdatum: 26.02.2013
Einsatzbeginn: 14:01 Uhr
Einsatzende: 14:55 Uhr
Alarmstufe: 1für FF St. Margarethen
Alarmierung: Sirene / Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus für FF St. Michael
Mannschaft: 19

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Rüstlösch
  • LZ Oberweißburg:   
  • LZ St. Martin:         

 

DSC_0004_640x480
DSC_0005_640x480
DSC_0006_640x480
DSC_0007_640x480
DSC_0010_640x480
DSC_0019_640x480
DSC_0020_640x480
DSC_0023_640x480
IMG_1115_640x480
IMG_1119_640x480
IMG_1120_640x480
01/11 
start stop bwd fwd