Get Adobe Flash player

Brandmeldeanlage

Im Küchenbereich kam es zu einem Täuschungsalarm, wodurch die Brandmeldeanlage auslöste. Nach den obligatorischen Kontrollarbeiten, konnten wir nach kurzer Zeit wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Einsatzort: Hapimag
Einsatzdatum: 28.12.2012
Einsatzbeginn: 21:50 Uhr
Einsatzende: 22:30 Uhr
Alarmstufe: 1
Alarmierung: Sirene / Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus
Mannschaft: 25

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Tank / Rüstlösch
  • LZ Oberweißburg:   
  • LZ St. Martin:         

Öleinsatz

Wahrscheinlich aufgrund Verschleiß, kam es zu einem Leck in einer Hydraulikleitung eines Arbeitsprozessors. Mittels Ölbindemittel wurde die Flüssigkeit gebunden, sodass keine weitere Gefahr mehr für die Umwelt bestand.

 

Einsatzort: L212
Einsatzdatum: 08.11.2012
Einsatzbeginn: 07:13 Uhr
Einsatzende: 08:15 Uhr
Alarmstufe: 1
Alarmierung: Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus
Mannschaft: 11

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Rüstlösch / Bus
  • LZ Oberweißburg:   
  • LZ St. Martin:
             

Brandmeldeanlage

Aufgrund eines defekten Brandmelders, kam es im Garagenbereich zu einem Täuschungsalarm. Seitens der Feuerwehr war kein weiterer Einsatz mehr erforderlich. Es wurden die obligatorischen Kontrollarbeiten durchgeführt.
 

Einsatzort: Pensionistenwohnheim
Einsatzdatum: 01.11.2012
Einsatzbeginn: 19:35 Uhr
Einsatzende: 20:30 Uhr
Alarmstufe: 1
Alarmierung: Sirene / Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus
Mannschaft: 27

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Tank / Rüstlösch
  • LZ Oberweißburg:   
  • LZ St. Martin:      

 

    

Brandmeldeanlage

Aufgrund einer starken Rauchentwicklung im Küchenbereich, löste ein Brandmelder aus. Seitens der Feuerwehr war kein weiterer Einsatz mehr erforderlich. Es wurden die obligatorischen Kontrollarbeiten durchgeführt.
 

Einsatzort: Hapimag
Einsatzdatum: 01.11.2012
Einsatzbeginn: 11:07 Uhr
Einsatzende: 11:45 Uhr
Alarmstufe: 1
Alarmierung: Sirene / Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus
Mannschaft: 30

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Tank / Rüstlösch
  • LZ Oberweißburg:   
  • LZ St. Martin:  

 

       

 

Fahrzeugbrand


Das Fahrzeug war vom Katschberg kommend, Richtung St. Michael unterwegs und kam es aus bisher nicht bekannter Ursache zu einem Brand. Bei unserer Ankunft stand der gesamte Innenraum des PKW´s in Vollbrand. Es wurde sofort unter Einsatz von schwerem Atemschutz und 2 Hochdruckrohren ein Angriff vorgenommen. Dieser zeigte schnell Wirkung und konnte das Fahrzeug rasch gelöscht werden. Im Anschluss wurden noch die Aufräumungsarbeiten durchgeführt und das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Fahrzeuges unterstützt.
 

Einsatzort: B99 Katschbergbundesstraße – Bereich „Stranachwirt“
Einsatzdatum: 31.10.2012
Einsatzbeginn: 09:55 Uhr
Einsatzende: 12:00 Uhr
Alarmstufe: 1
Alarmierung: Sirene / Piepser / SMS
Einsatzleiter: HBI Pfeifenberger Markus
Mannschaft: 18

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hauptwache:            Voraus / Tank / Rüstlösch
  • LZ Oberweißburg:
  • LZ St. Martin:

 

DSC_0002_640x480
DSC_0007_640x480
DSC_0009_640x480
DSC_0013_640x480
DSC_0015_640x480
1/5 
start stop bwd fwd